Wartungsvertrag


Das Abschließen eines Wartungsvertrages bietet Ihnen folgende Vorteile:

     •   Regelmäßige Wartung verringert die Gefahr von Störungen und den Stillstand Ihres Fertigungsprozesses.
  •   Schriftliche Berichterstattung mit eventuellen Empfehlungen für künftige Austausch- und Reparaturtätigkeiten.
  •  Im Falle von Störungen Anrecht auf einen Servicemonteur innerhalb von 24 Stunden nach Meldung (innerhalb der Niederlande).
  •  Die Wartung kann in Kooperation im Ihren Mitarbeitern erfolgen, wodurch diese außerdem in den Wartungstätigkeiten geschult werden.
  •  Alle Einstellungen werden anhand der zu diesem Zeitpunkt vorhandenen Produkte und Folien kontrolliert.

Aufbau des Wartungsvertrages:
Die Wartungsfrequenz wird in Abstimmung mit Ihnen festgelegt. Tehama bietet die folgenden Implementierungsmöglichkeiten:

     •   Kleine Inspektion basierend auf Kontrolle, Funktionstest, Einstellung und Beratung im Zusammenhang mit den erforderlichen Wartungstätigkeiten für das betreffende Verpackungssystem.
  •   Große Inspektion basierend auf dem präventiven Austausch von Verschleißteilen, sowie Kontrolle, Funktionstest und Einstellung des betreffenden Verpackungssystems.
  •  Wir empfehlen Ihnen als optimale Präventivwartung eine jährliche kleine und eine große Inspektion in den Wartungsvertrag aufzunehmen.

Steuerung per Modem von extern:
Der Flowpacker VSE-2000 ist standardmäßig auf einen Modemanschluss vorbereitet. In Kombination mit einem Wartungsvertrag kann TEHAMA die Lieferung eines Modemkoffers anbieten, der ermöglicht, Ihr Programm von extern zu kontrollieren bzw. anzupassen.